Milou en mai

Milou en mai V.O.

Mit Michel Piccoli , Miou-Miou , Dominique Blanc , Michel Duchaussoy
Regie Louis Malle
Verleih Nouvelles Éditions de Films (NEF), TF1 Films Production
Dauer 108 Min
Genre Komödie
Land France
Ausgang 1990
Altersfreigabe EA
Milou en mai Milou en mai

Bilder sowie Teile oder komplette Texte sind Eigentum von Filmstudios und oder Distributoren.

Inhaltsangabe von

Madame Vieuzac (Paulette Dubost) stirbt 1968 im hohen Alter. Ihre Familie kommt in die südfranzösische Provinz, um der verstorbenen Dame die letzte Ehre zu erweisen. Doch der Generalstreik - dem sich auch die Totengräber anschließen - sorgt dafür, dass alle länger als geplant bleiben müssen. Bonvivant Milou (Michel Piccoli), der Sohn der Toten, sieht sein friedliches Leben durcheinander geraten. Die Familie beginnt einen Streit ums Erbe und der von den Studentenunruhen gesäte Revolutionssamen keimt auch auf dem Lande langsam auf. Der Enkel Pierre-Alain (Renaud Danner) erzählt bei einem Picknick mit viel Eifer von den Pariser Aufständen. Langsam greift der Enthusiasmus auf die Familie über, langsam reift der Traum von einer bäuerlichen Kommune...

Fortsetzung lesen
Geben Sie Ihre Meinung ab Geben Sie Ihre Meinung ab
Zurück zum Seitenanfang