An Zéro - Comment le Luxembourg a disparu

An Zéro - Comment le Luxembourg a disparu V.O. st fr

Mit Luc Schiltz , Fabienne Hollwege , Sophie Mousel , Joël Delsaut
Regie Myriam Tonelotto, Julien Becker
Verleih Skill Lab, NDR
Dauer 90 Min
Genre Dokumentar / Porträt
Land Luxembourg, Allemagne
Ausgang 2021
Altersfreigabe 6
An Zéro - Comment le Luxembourg a disparu An Zéro - Comment le Luxembourg a disparu

Bilder sowie Teile oder komplette Texte sind Eigentum von Filmstudios und oder Distributoren.

Inhaltsangabe von

"Nukleare Katastrophe". Diese Worte rufen Erinnerungen an Tschernobyl und Fukushima wach. Ein Gebiet wird verstrahlt und evakuiert. Die Flüchtenden müssen ihre Häuser und ihren Alltag verlassen, um sich in Sicherheit zu bringen. Eine Region wird unbewohnbar. Doch, was wäre, wenn es mitten in Europa zu einem Super-GAU käme? Ein Reaktor überhitzt, explodiert und ein ganzes Land wird zur Sperrzone. Die gesamte Bevölkerung muss evakuiert werden, niemand darf bleiben. Das Land, von dem hier die Rede ist, ist Luxemburg. Kein einziges Atomkraftwerk auf seinem Gebiet, aber mehrere jenseits der Grenze. Der Film Super-GAU. Die letzten Tage Luxemburgs erzählt die fiktive Geschichte vom Verschwinden eines ganzen Landes. Über die Umweltkatastrophe und die gesundheitlichen Folgen hinausgehend, beleuchtet der Film die Gesamtheit der wirtschaftlichen, juristischen, politischen, gesellschaftlichen, kulturellen und psychologischen Auswirkungen eines möglichen Super-GAUs mitten in Europa.

Fortsetzung lesen
Geben Sie Ihre Meinung ab Geben Sie Ihre Meinung ab

Die Spietzeiten von An Zéro - Comment le Luxembourg a disparu

Woche : 5.Woche

Woche vom 12.05.2021 bis 18.05.2021 Woche vom 19.05.2021 bis 25.05.2021

Mittwoch 19 14:15              
Donnerstag 20 14:15              
Freitag 21 14:15              
Samstag 22 14:15              
Montag 24 14:15              
Dienstag 25 14:15              
Zurück zum Seitenanfang