juin 2019
Der Herr der Ringe: die Gefährten

Der Herr der Ringe: die Gefährten V.All.

Avec Elijah Wood , Ian McKellen , Viggo Mortensen , Liv Tyler
Réalisé par Peter Jackson
Produit par Peter Jackson, Barrie M. Osborne, Fran Walsh, Tim
Distribué par New Line Cinema
Durée 180 min
Genre Film Fantastique
Pays USA / New Zeeland
Sortie 2001
Public 12
Site officiel Visitez le site
Der Herr der Ringe: die Gefährten Der Herr der Ringe: die Gefährten

Les images ainsi qu'une partie ou l'intégralité des textes sont la propriété des studios de films et ou des distributeurs.

Résumé

Es ist der erste Teil einer beeindruckenden Trilogie der die Verfilmung des weltbekannten Romans "Lord of the Rings" von J.R.R. Tolkien darstellt. In diesem ersten Teil der Trilogie erbt der schüchterne, junge Hobbit Frodo Beutlin einen Ring. Aber dieser Ring ist mehr als nur ein Schmuckstück. Es ist der Meister-Ring, der eine, der alles beherrscht, ein Werkzeug absoluter Macht, das es Sauron, dem abgrundtief bösen Herrn von Mordor, erlauben würde, Mittelerde zu beherrschen und ihre Völker zu versklaven. Es sei denn, Frodo und seinen treuen Gefährten, die sich aus Menschen, Hobbits, einem Zauberer, einem Zwerg und einem Elben zusammensetzen, gelingt es, den Ring über ganz Mittelerde zu transportieren, um ihn in den Tiefen des Orodruin, des Feurigen Berges, in die Schicksalsklüfte, wo er von Sauron selbst gegossen wurde, zu werfen und für immer zu zerstören. Doch diese Reise bedeutet, tief in Feindesgebiet einzudringen, wo der Dunkle Herr regiert und seine Armeen von Orks um sich schart. Aber nicht nur von außen müssen die Gefährten das Böse bekämpfen, sondern auch Uneinigkeiten innerhalb der Gruppe und den zersetzenden Einfluss des Ringes selbst. Die gesamte Zukunft ist untrennbar mit dem Schicksal der Gefährten verbunden. Ein wunderbares Epos, real und schaurig zugleich. Obwohl der Film für Kinder freigegeben ist, sollten diese nur in Begleitung mit ihren Eltern den Film besuchen. Sogar die skeptischen Tolkien Fans werden über diese Meisterleistung von Peter Jackson begeistert sein. Zwei Jahre Drehzeit liegen hinter dem Team, das in Neuseeland drehte und das erste Mal in der Geschichte des Films alle drei Teile an einem Stück drehte. Der nächste und somit zweite Teil kommt im Dezember 2002 in die Kinos, fast ein Jahr nach der europaweiten Premiere am 19. Dezember 2001.

Lire la suite
Donnez votre avis Donnez votre avis
Retour en haut de la page