Blanche Neige, les souliers rouges et les sept nains

Blanche Neige, les souliers rouges et les sept nains V.Fran.

Mit Melha Bedia , Clément Moreau , Thibaut Belfodilv , Pascal Nowak
Regie Hong Sung-Ho
Verleih Locus Creative Studios, Next Entertainment World
Dauer 92 Min
Genre Animationsfilm
Land Corée du Sud
Ausgang 2019
Altersfreigabe EA
Blanche Neige, les souliers rouges et les sept nains Blanche Neige, les souliers rouges et les sept nains

Bilder sowie Teile oder komplette Texte sind Eigentum von Filmstudios und oder Distributoren.

Inhaltsangabe von

Schneewittchen (Stimme im Original: Chloë Grace Moretz) wird in die schillernde Welt der Prinzessinnen hineingeboren. Doch mit ihrer überdurchschnittlichen Leibesfülle scheint sie fehl am Platz zu sein in der Gesellschaft, in der gutes Aussehen einfach alles bedeutet. Auch für Schneewittchens böse Stiefmutter Regina (Gina Gershon) ist Schönheit alles - und dank ihrer magischen Schuhe sieht sie immer blendend aus. Als eines Tages Schneewittchens Vater verschwindet, begibt sie sich auf die Suche nach ihm und packt versehentlich die Schuhe ihrer Stiefmutter ein. Eigentlich ist das ganz praktisch, denn wenn sie die Schuhe trägt, sieht sie völlig anders aus und kann unter dem Decknamen "Rotschühchen" unerkannt nach ihrem Vater suchen! Doch Schneewittchen ist nicht die einzige, deren Aussehen sich durch magisches Einwirken verändert hat: Unterwegs trifft sie auf sieben Zwerge, die eigentlich Menschenprinzen sind und mit einem Fluch belegt wurden. Damit der Bann bricht, müssen sie von der schönsten Frau der Welt geküsst werden.

Fortsetzung lesen
Geben Sie Ihre Meinung ab Geben Sie Ihre Meinung ab
Zurück zum Seitenanfang